Wie gewinnt man im Online Casino – und was bringen Boni?
Photo by Michał Parzuchowski on Unsplash

Die schillernde Welt des Online Casinos zieht Menschen bereits seit vielen Jahren an. Mit dem Einzug des Computers in das eigene Wohnzimmer konnten Gambler fortan am digitalen Roulette-Tisch Platz nehmen und den unendlichen Spielspaß von zu Hause aus genießen. Im Internet kursieren immer wieder News zu Menschen, die erhebliche Summen im virtuellen Casino erspielt haben. Ist das überhaupt möglich? Oder können Gambler auf Dauer nur verlieren?

Der nachfolgende Artikel widmet sich dieser Frage. Kurze Antwort vorab: Für Gelegenheitsspieler lohnt sich das digitale Casino auf jeden Fall. Dann sollten Zocker unbedingt die offerierten Boni integrieren. Der Bonus von dem Online Casino Wunderino weist eine attraktive Höhe auf und garantiert einen freudigen Einstieg.

Inhaltsverzeichnis

Gewinnen im Casino – geht das?

Die Online Casinos nehmen täglich zu. Immer mehr Zocker ziehen es aufgrund der derzeitigen Lage vor das Casino über das Internet zu erreichen statt sich ins Stadtcasino zu begeben. Ob strategische Spiele, wie Black Jack oder Slotmaschinen: Alle gehen mit verschiedenen Gewinnchancen einher. In der Tat unterliegt das Spiel beim einmaligen Spiel dem Zufall. Wer sich an die Slotmaschine begibt, kann gewinnen oder verlieren. Hierbei gilt zu sagen, dass die Gewinnquoten im Netz deutlich höher sind als im Stadtcasino. Hinzukommend gibt es ein breiteres Spieleangebot und die Musik aus dem Background lässt sich problemlos abstellen.

Nicht selten machen Gambler die Erfahrung, dass sie mit einem geringen Geldeinsatz hohe Summen an der Slot gewonnen haben. Das animiert natürlich zu höheren Einsätzen, um den potenziellen Gewinn zu maximieren. Diese Rechnung geht jedoch nicht auf. Über kurze oder lange Zeit wird der Gambler verlieren und das ganze Geld ist weg. Derartige Gambler knüpfen gedanklich immer wieder an den vergangenen Gewinn an und wollen ihr Glück immer wieder herausfordern. Daher: Zocken ist ein spaßiger Zeitvertreib – nicht mehr und nicht weniger.

Die Spielewelt erleben

Wer tatsächlich einmal ins Casino will und fest entschlossen ist zu gewinnen, muss die Spiele und ihre Regeln kennen. Jede Slot hat ihre eigenen Regeln. Über die Webseite der Anbieter lassen sich alle Details zum Spiel erfassen. Auf diese Weise erhält der Spieler Informationen darüber, welches Spielverhalten die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöht. Dabei ist es nicht wichtig zu wissen wie die Slot oder andere Spielautomaten technisch funktioniert.

Viel wichtiger ist es sich die Regeln einzuprägen und strategisch vorzugehen. Die Slot bietet hier nur wenig Spielraum, da lediglich die Höhe des Einsatzes beeinflusst werden kann. Anders sieht es bei komplexeren Casino Spielen wie Roulette aus. Wer die Regeln sinnvoll miteinander kombiniert, kann von Strategien, wie Martingale  profitieren. Ob und inwiefern die Strategien nützlich sind, muss jeder Gambler für sich entscheiden. Mathematisch gewinnt am Ende aber immer die Bank.

Ist Verlust immer ausgleichbar?

Kurze Antwort: Ein Verlust ist nicht ausgleichbar! Nach einem Gewinn ist es daher gut das Casino sofort zu verlassen. Auf diese Weise kommen Gambler nicht in eine Gewinn-Verlust-Gewinn-Verlust-Spirale. Natürlich ist es gegen die menschliche Logik gerichtet, nach einem Gewinn auf ein weiteres Spiel zu verzichten.

Allerdings ist es ebenso rational anzunehmen, dass auf einen Gewinn irgendwann ein Verlust folgt. Je höher die Einsätze, desto größer ist der Verlust. Diesen Gedanken sollten Gambler unbedingt im Hinterkopf behalten, wenngleich das Spiel derzeit lukrativ zu sein scheint.

Vor dem Zocken ein Limit festlegen

Vor dem Zocken ist es wichtig die eigenen Finanzen im Blick zu haben. Das beginnt bereits mit der Frage, wie viel Geld Gambler tatsächlich in das Online Casino investieren können. Haben sie am Ende des Monats Geld übrig, können sie dieses getrost ins Zocken investieren. Wer hingegen kaum Geld zur Verfügung hat, sollte niemals aus der Phantasie eines großen Gewinns spielen.

Daher: Immer ein Spiellimit festlegen. Dank Glücksspielstaatsvertrag 2021 legt das Casino mittlerweile selbst ein Limit fest. Kein Gambler darf mehr als 1000 Euro im Monat in das Online Casino investieren.

Können Boni beim Gewinnen helfen?

Boni sind stets äußerst attraktiv. Wichtig ist jedoch sich die Bedingungen der Boni durchzulesen. Für folgende Dinge bzw. Verhaltensweisen vergeben Casinos im Internet Boni:

  • Registrierung im Online Casino
  • Abonnement eines Newsletters
  • Einzahlung in bestimmter Höhe
  • Als Dankeschön für einer bestimmte Anzahl gespielter Spiele
  • Für bestimmte Aktionen auf der Webseite
  • Zu bestimmten Anlässen wie Ostern, Weihnachten, Geburtstag des Gambler’s

Boni werden in der Regel nicht ausgezahlt. Allerdings helfen sie vor allen Dingen am Anfang dabei die Spiele sowie die Funktionsweise der jeweiligen Plattform kennenzulernen. Außerdem bereitet es Freude die Boni nach eigenen Vorlieben einzusetzen und keinen Verlust zu erleiden. Wer mit den Regeln der Spiele vertraut ist, kann die Echtzahlung vornehmen.

Jetzt ist die Chance eines Gewinnes aufgrund der neuen Kenntnisse größer. Wichtig: Um größere Verluste zu vermeiden, bietet es sich an kleine Einsätze zu tätigen. Mittlerweile sehen das auch Casinos so. Daher ist bei den Slotmaschinen der Spieleinsatz pro Spin auf höchstens 1 Euro festgelegt. Diese Begrenzung hilft dabei das eigene Spielverhalten zu kontrollieren. Ein möglicher Verlust lässt sich rasch beseitigen und hinterlässt keine große Lücke im Geldbeutel.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here