Online Gambling: Das sind die gefragtesten Einzahlungsmethoden!
Quelle: https://unsplash.com/photos/uraAsBooxOo

Es ist wichtig, dass du Online-Gambling mit dem Wissen genießen kannst, dass deine Zahlungen schnell, einfach und vor allem sicher sind. Casinos und Wettanbieter bieten ihren Spielern in der Regel eine breite Palette von Einzahlungsmethoden an, sodass du eine gute Chance hast, diejenige zu verwenden, die am besten zu dir passt. Allerdings sind nicht alle Einzahlungsmethoden gleich und jede hat ihre Besonderheiten. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf diese verschiedenen Arten von Einzahlungsmethoden und helfen dir bei der Auswahl der für dich am besten geeignetsten.

Um eine fundierte Entscheidung darüber treffen zu können, welche Einzahlungsmethode du verwenden möchtest, ist es wichtig, dass du auch weißt, wie viele Informationen der Anbieter benötigt, um dann auch eine Auszahlung vornehmen zu können. Einige Casinos benötigen beispielsweise die Kopie von deinem Personalausweis, bevor sie deinen Auszahlungsantrag bearbeiten können, während andere möglicherweise nur deine E-Mail-Adresse benötigen. Hier solltest du dich also beim ausgewählten Casino mit den Statuten vertraut machen. Nachfolgend sind für dich nun übersichtlich die beliebtesten und gefragtesten Einzahlungsmethoden auf einen Blick zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

Neteller als Bezahldienst

Neteller ist ein beliebtes E-Wallet, das mit deinem Konto oder der Kreditkarte verknüpft werden kann, um schnell und einfach Geld zu empfangen und zu senden. Aus diesem Grund können Benutzer in Neteller-Casinos ohne Verzögerung Geld einzahlen und umgehend das Spiel genießen. 

EC- und Kreditkarten 

EC- und Kreditkarten sind die dominierenden Zahlungsverarbeitungssysteme, da die Menschen sie alltäglich für Transaktionen verwenden. Einzahlungen in Online-Casinos funktionieren daher wie jede andere Transaktion auch. Du musst lediglich die Kreditkartennummer, das Ablaufdatum, den Namen des Inhabers und einen zusätzlichen Sicherheitscode eingeben. In der Regel bieten dir alle Online-Casinos schnelle Zahlungen mit EC- und Kreditkarten.

VISA und VISA Electron

VISA ist der weltweit größte Zahlungsdienst, mit denen sichere Einzahlungen auf Glücksspiel-Websites getätigt werden können. VISA bietet nicht nur Kreditkarten, sondern auch Debitkarten an. Visa Electron ist eine Prepaid-Karte, bevor du damit einzahlen kannst, muss erst Guthaben aufgeladen werden.

Mastercard

MasterCard ist einer der führenden Kartenanbieter der Welt mit globaler Präsenz. MasterCard bietet in den meisten Casinos eine sichere und akzeptierte Zahlungsmethode für Online Gambling. MasterCard-Karten ähneln VISA-Karten in dem Sinne, dass sie auch mit E-Wallets wie Apple Pay, Google Pay oder Skrill verknüpft werden können.

Maestro

Der Maestro-Service von MasterCard bietet Kunden Debitkarten, die sie beim Online-Kauf von Produkten und Dienstleistungen verwenden können. Maestro kann in jedem Geschäft oder auf jeder Website verwendet werden, die sie als Zahlungsmittel akzeptiert. Maestro-Karten werden daher auch in vielen Casinos akzeptiert und genießen eine gewisse Beliebtheit.

Paysafecard

Kunden können die Paysafecard unkompliziert u.a. am Kiosk oder an der Tankstelle kaufen. Diese Karte ist dann schon mit Guthaben in Höhe des Kaufpreises und in Verbindung mit einem 16-stelligen Code aufgeladen und kann für Einzahlungen bei Online-Glücksspielseiten verwendet werden, jedoch nicht für Auszahlungen. Bei unter 50 Euro Casino-Einzahlung muss seit letztem Jahr ein Paysafecard-Konto zwecks Verifizierung erstellt werden, um diese Zahlungsmethode nutzen zu können. 

Skrill

Diese elektronische Geldbörse ist in Casinos und bei Wettanbietern sehr beliebt, da sowohl Ein- als auch Auszahlungen in Sekundenschnelle erfolgen. Da das Unternehmen eine Tochtergesellschaft der Paysafe Group ist, die zu 100 % sicher arbeitet und bestrebt ist, in ihrem Markt Maßstäbe zu setzen, kannst du dich voll und ganz darauf verlassen. Ein Nachteil ist jedoch, dass der Casino-Bonus oftmals nicht bei einer Einzahlung mit Skrill in Anspruch genommen werden kann.

Trustly

Trustly ist ein tolles E-Wallet, das vom TÜV zertifiziert wurde und mit vielen Banken zusammenarbeitet. Aus diesem Grund ist bei Trustly von Vorteil, dass Kunden im Handumdrehen Ein- oder Auszahlungen vornehmen können. Zudem ist eine Registrierung bei dieser Zahlart im Casino nicht notwendig.

MuchBetter

MuchBetter ist eine der neuesten Online-Wallets, die du verwenden kannst. Alle Zahlungen, die über die kostenlose App dieses Anbieters getätigt werden, sind sofort und einfach zu verwenden, mit der Möglichkeit, Geld in Sekundenschnelle zu senden und zu empfangen. Ein Nachteil von MuchBetter ist, dass bei manchem Online Gambling Anbietern leider hierüber keine Auszahlungen möglich sind.

SOFORT Überweisung

Schnelle und sichere Soforteinzahlungen sind auch über den Zahlungsanbieter SOFORT von Klarna möglich. Wie der Name schon sagt, können mit diesem Service sofort Einzahlungen getätigt werden. Es ist nicht erforderlich, ein neues Konto zu erstellen. Kunden können SOFORT verwenden, um die Zugangsdaten ihres Bankkontos einzugeben, um das Geld direkt an das Casino zu senden. Die Auszahlung ist über diesen Weg zwar nicht möglich, aber SOFORT speichert keine Daten oder übermittelt Ihre persönlichen Daten an die Casinos.

Giropay

Ähnlich wie SOFORT ist Giropay eine schnelle und sichere Möglichkeit für Kunden, Geld auf ihr Casino-Konto einzuzahlen. Der Service ist zertifiziert und zugelassen und seit Jahren in Europa im Einsatz. Für die Nutzung muss kein neues Konto erstellt werden, die Zahlung erfolgt über Giropay von deinem Bankkonto. Hierfür werden die Online-Banking-Daten und eine TAN- oder PIN-Nummer benötigt. Derzeit sind Auszahlungen mit Giropay nicht möglich.

Zahlung per SMS oder Handyrechnung

Du kannst auch mit deinem Handy im Casino einzahlen. Solange du einen Posten auf deiner Handyrechnung mit deiner Casino-Einzahlung hast, kannst du den Überblick behalten. Bei dieser Zahlungsart benötigen Kunden lediglich ein Smartphone und ein Konto beim Casino, um den Service zu nutzen. Dann einfach entweder mit der Option „Zahlungen per Telefonrechnung“ oder eine SMS an den Casino-Kundenservice verschicken. Es handelt sich um eine schnelle, effiziente und sichere Einzahlungsmethode.

Apple Pay

Apple Pay ist eine moderne und innovative Zahlungsmethode, die das Bezahlen beim Online Gambling einfacher macht. Du benötigst lediglich ein iOS- oder Mac-Gerät, auf dem eine Wallet-App installiert ist. Die Verknüpfung erfolgt dann mittels dieser App und deiner Debit- oder Kreditkarte.

Du solltest dich auf jeden Fall bei der Auswahl deiner bevorzugten Einzahlungsmethode vor der Einzahlung auch mit den Bonusbedingungen und mit den Zahlungsgebühren des Casinos auseinandersetzen, hierbei gibt es abhängig von der Online Gaming Plattform mitunter verschiedene Regularien. Es bleibt festzustellen, dass digitale Bezahlmethoden überwiegen und auch in Zukunft eine immer größere Rolle spielen werden

Online-Casinos sind seit einigen Jahren auf dem Vormarsch und schlagen sich in den Finanzen der Spieler wider. Dieser Anstieg der Spielerzahl ist auf viele Faktoren zurückzuführen, wie zum Beispiel die leichte Zugänglichkeit und die Bequemlichkeit. Mit dieser Bequemlichkeit kommt jedoch ein wichtiges Thema – Vertrauen beim Einzahlen und Auszahlen. Um die Spieler zu schützen, müssen Online-Casinos ein hohes Maß an Sicherheit und Integrität gewährleisten. Zusammenfassend ist es für Online-Casino-Betreiber wichtig, auf sichere Zahlungs-Technologien zu setzen, um mit sich ändernden Trends Schritt zu halten und sich über bevorstehende Gesetze, die sich auch auf die Zahlungsmöglichkeiten auswirken könnten, bewusst zu sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here