ENTHÜLLT✘ Sebastian Vettel Vermögen – 250 Millionen Selfmade ohne…

Er ist der zur Zeit bestverdienende Sportler Deutschlands – Sebastian Vettel. Wenn er nicht im Cockpit seines Ferrari sitzt, dann verbringt er gerne seine Zeit mit seiner Frau und seinen Kindern. Doch in dem Rennzirkus wirklich Fuß zu fassen, waren auch einige Opfer notwendig. Wir haben uns das Sebastian Vettel Vermögen genauer angesehen. Wie schwer ist es so erfolgreich zu bleiben? Kann er noch lange seine Karriere weiterführen? Social Media sind ihm ein Gräuel und auch mit Managern und Beratern hat Sebastian Vettel nicht viel am Hut. Vielleicht ist dies auch ein Grund, warum das Sebastian Vettel Vermögen stets steigt…

Inhaltsverzeichnis

Daten und Fakten Sebastian Vettel Vermögen

NameSebastian Vettel
Geburtstag07. März 1987 in Heppenheim, Deutschland
NationalitätDeutsch
Sebastian Vettel Vermögengeschätzt 250 Millionen Euro
Sebastian Vettel Gehalt Ferrarigeschätzt 51 Millionen Euro p.a.
BerufRennfahrer Formel1
Familienstandliiert mit Hanna Prater
Kinder2 (Emilie – 01/14, Matilda – 09/15)

Wer ist das Talent Sebastian Vettel?

Sebastian Vettels Alter ist kein Geheimnis. Er wurde am 3. Juli 1989 in Heppenheim geboren – so berichtet auch Wiki. Seine Eltern sind Heike und Norbert Vettel. Er wuchs mit seinen Geschwistern Melanie, Stefanie und Fabian an der Bergstraße im Odenwald (Hessen) auf. Sein jüngerer Bruder ist auch von dem Motorsport infiziert. Seit 2017 startet er im Audi Sport TT Cup. Seine schulische Laufbahn schloss Sebastian Vettel mit dem Abitur an dem Heppenheimer Starkenburg-Gymnasium 2006 ab.

Der 1,76 Meter große Rennfahrer ist sehr mit seiner Familie verbunden, auch wenn er mittlerweile in der Schweiz lebt. Sein Vater hat ihn bereits als Kind unterstützt seinen Traum als Automobilrennfahrer wahr werden zu lassen. Seine Leidenschaft galt schon als Junge dem Kartfahren. Sein Talent wurde in jungen Jahren bereits erkannt, so dass er Förderer fand.

Zu seinen Weggefährten gehören Nico Rosberg, Lewis Hamilton, Michael Schuhmacher und der erst kürzlich verstorbene Niki Lauda. Seit 2007 gehört er in der Formel 1 zu einer festen Institution und somit auch zu den ganz Großen, wenn es um Geld geht. Das Sebastian Vettel Vermögen wächst zusehenst…

Wann wird er in der Formel1 aufgeben?

Das Sebastian Vettel Vermögen hat sich im Laufe seiner bereits 12jährigen Karriere in der Formel 1 enorm angehäuft. Der mittlerweile 31jährige hat über 224 Starts hinter sich und 52 Siege eingeheimst. In der Saison 2010 gewann er als zweiter Deutscher nach Michael Schumacher und der bislang jüngste Rennfahrer die Weltmeisterschaft. Bis heute stand er viermal in Folge als Weltmeister auf dem Siegertreppchen (2010, 2011, 2012, 2013). Seine größten Erfolge konnte Sebastian Vettel mit dem österreichischen Rennteam Red Bull Racing erzielen. Seit vier Jahren geht er für den italienischen Rennstall Ferrari an den Start.

Doch mit dem roten Flitzer konnte er noch keinen Weltmeistertitel holen. Deshalb herrscht immer wieder Kritik und es machen sich Gerüchte breit, wie lange er noch bei dem Team bleibt. Wie lange wird seine Leidenschaft im Rennzirkus noch andauern, bis er von seiner Profi-Karriere zurücktritt? Soll das Sebastian Vettel Vermögen weitersteigen?

Bislang gibt es keine Statements von Sebastian Vettel, der sich selbst managt. Von Beratern und Managern hält er nicht viel – er regelt seine geschäftlichen und vertraglichen Angelegenheiten lieber selbst. Somit wird von dem Sebastian Vettel Vermögen auch nichts für ein Management abgezogen. Sein Vertrag bei Ferrari läuft bis 2020.

Sebastian Vettel Vermögen in Forbes Liste

Forbes erstellt jedes Jahr Listen und ermittelt das Vermögen von Personen der Öffentlichkeit. Darunter kann man natürlich auch das Sebastian Vettel Vermögen finden. Der Rennfahrer landet auf der Forbes Liste auf dem 69. Rang. Zu dem Sebastian Vettel Vermögen gehören aber nicht nur die Einkünfte von Ferrari, sondern auch von Werbepartnern und Sponsoren.

Der lange Weg zur Formel 1…

Bereits der kleine Sebastian begeisterte sich für den Motorsport. Als Dreijähriger fuhr er seine ersten Runden auf der Kartbahn. Zu Weihnachten bekam er als Geschenk ein Bambini-Kart. Große Unterstützung bekam er von seinem Vater Norbert, der selbst 13 Jahre den Bergrennsport zu seinem Hobby gemacht hat. Doch das Sebastian Vettel Vermögen wurde ihm nicht in die Wiege gelegt? Um seinen Sohn finanziell zu helfen und ihm den Einstieg in den Rennsport zu ermöglichen, verkaufte der Vater sogar sein Rennfahrzeug. Doch seine Mutter Heike förderte die sportliche Entwicklung und Karriere. Im Jahr 2001 gewann er unter anderem die deutsche und die europäische Juniorenkartmeisterschaft.

Seine Eltern versuchten immer bei Sebastian Vettel zu sein und ihn auch auf Reisen zu Autorennen im Wohnmobil oder Auto zu begleiten. Dabei nahmen sie auch finanzielle Einschränkungen hin und versuchten Sponsoren und Förderer zu finden. Zu seinen ersten Sponsoren gehörte ein Alufelgen-Hersteller, ein Wodka-Importeur und auch der Getränkehersteller Red Bull.

Frühe Unterstützung durch Gerhard Noack

Doch auch der Kartsporthändler Gerhard Noack stellt einen wichtigen Förderer in seinem Leben dar. Noack hat auch Michael und Ralf Schumacher zu Beginn deren sportlichen Karriere unterstützt und gefördert. Ab 2003 startete Sebastian Vettel in den Formelsport. Das Sebastian Vettel Vermögen begann langsam, aber sicher zu wachsen. Schließlich wechselte er bald in die Formel 3 und konnte schnell Erfolge und Siege sein Eigen nennen. Aufgrund der guten Ergebnisse in der Formel 3 wurde ihm im August 2006 ein Testfahrervertrag bei BMW Sauber in der Formel 1 angeboten. Er wurde von BMW zunächst als Freitagstestfahrer eingesetzt.

Türkei: Der entscheidende Moment im Leben…

Sebastian Vettel erreichte bei seinem Debüt vor dem Großen Preis der Türkei als jüngster Rennfahrer der Formel 1-Geschichte den ersten Platz des Freitagstraining. In einem späteren Interview sagte Vettel, dass dies der „entscheidendste Moment“ seiner Karriere gewesen sei.

Das Sebastian Vettel Vermögen stieg gewaltig an, als er am 17. Juni 2007 sein Formel-1-Renndebüt gab. Zu diesem Zeitpunkt war er noch nicht einmal 20 Jahre alt. Seither gehören zu seinen Kollegen unter anderem Lewis Hamilton, Mark Webber, Jenson Button sowie Kimi Räikkönen. Auch der Spanier Fernando Alonso gehört zu seinen Konkurrenten auf der Rennstrecke.

Auch im Jahr 2018 fährt Sebastian Vettel eine weitere Saison für Ferrari. Der Großen Preis von Australien war der Saisonauftakt. Dort konnte er gleich den Gewinn für sich verbuchen. Doch die Weltmeisterschaft gewann Lewis Hamilton. Vettel wurde Zweiter.

2019 bekam der Rennfahrer einen neuen Teamkollegen – Charles Leclerc. Ob es der Deutsche schafft die WM in diesem Jahr für sich zu entscheiden, und somit das Sebastian Vettel Vermögen weiter zu erhöhen, steht noch in den Sternen.

LESER FÜR LESER!
Wie ist Ihre Meinung zu Sebastian Vettel ? Wie bewerten Sie seine Leistungen im Sport? Lassen Sie es uns wissen und nutzen Sie die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und tauschen Sie sich mit anderen Lesern aus.
Wir freuen uns auf Ihren Beitrag!

Wie groß ist das Sebastian Vettel Vermögen?

Das gesamte Sebastian Vettel Vermögen wird auf 250 Millionen Euro geschätzt. 2018 verdiente er bei Ferrari zirka 51 Millionen Euro. Im 2019 steigt das Sebastian Vettel Vermögen ebenfalls – er soll mit Ferrari und Werbeverträgen etwa 60 Millionen Euro verdienen.

Bekommt ein „normales“ Gehalt als Formel 1 Fahrer?

Sicherlich kann man das Sebastian Vettel Vermögen als sehr groß bezeichnen. Immer wieder wird bei Sportlern die Gehälter diskutiert, denn als ein „normales“ Gehalt kann man sicherlich nicht das Einkommen von Fußballern und Rennfahrern bezeichnen. Zudem kommen bei Spitzensportlern immer noch Gelder von Sponsoren und Werbverträgen dazu.

Wie lebt Seb Vettel ohne Formel1?

Auch wenn das Sebastian Vettel Vermögen groß ist, von dem er sich leicht einen umgebauten Bauernhof in der Schweiz und auch diverse Autos leisten kann, so lebt er doch für seinen Promi-Status ziemlich zurückgezogen. Auf Social Media findet man den Rennfahrer nicht. Auf Instagramm, Twitter oder Facebook kann man nichts von dem Sebstian Vettel Vermögen in Erfahrung bringen.

Denn der Sportler postet nichts und ist auch nicht in den Netzwerken aktiv. In einem Interview erklärte er, dass er kein Interesse an Social Media habe. „Das ist nicht mein Ding“ und „ich finde das langweilig“ teilte er den Medien mit. Damit ist Sebastian Vettel der letzte aktive Rennfahrer, der nicht auf Instagramm & Co. vertreten ist. Trotz des großen Sebastan Vettel Vermögen, scheint der gebürdige Hesse, der nicht raucht und auch nicht tätowiert ist, sehr bodenständig geblieben zu sein.

Lange Zeit hielt sich der finnische Rennfahrer Kimi Räikkönen auch mit dem Posten zurück, doch das hat sich nun verändert. Er zeigt sich mittlerweile gerne mit seiner Frau und den Kindern auf Instagramm. „Es ist schade, dass ich Kimi verloren habe,“ sagt Sebastian Vettel. Aber er respektiert natürlich Räikkönens Entscheidung. Doch er möchte sich aus den Netzwerken raushalten und beschäftigt sich lieber mit anderen Dingen. Das Sebastian Vettel Vermögen versucht er nicht in die Öffentlichkeit zu bringen.

Liebe: Sebastian Vettel Frau Hanna Prater

Sebastian Vettel ist bereits seit dem Teenageralter mit Hanna Prater zusammen. Er scheint in ihr die große Liebe seines Lebens gefunden zu haben. Hanna studierte Textildesign in Baden-Württemberg, während sich Sebastian Vettel auf seine Rennsportkarriere konzentrierte. Das Sebastian Vettel Vermögen war also nicht vorhanden, als sich die beiden während der Schulzeit ineinander verliebten.

Sebastian Vettel Freundin Hanna Prater

Im Januar 2014 kam die erste Tochter, Emilie, auf die Welt. Ihr zweites gemeinsames Kind (Matilda) erblickte im September 2015 das Licht der Welt. Wenn er nicht auf den Rennstrecken der Welt unterwegs ist, lebt er mit seiner Familie in einem kleinen Dorf im Kanton Thurgau in der Schweiz.

Auch wenn Sebastian und Hanna nicht verheiratet sind, so scheinen sie die Zweisamkeit zu genießen. Vettel legt dabei größten Wert darauf Privates und Berufliches zu trennen – Informationen zu dem Sebastian Vettel Vermögen werden von dem Rennfahrer bewusst zurückgehalten.

Fazit

Auch wenn viele Sportler, Schauspieler und andere Promis wegen ihrer hohen Gehälter und Gagen immer wieder in der Kritik stehen, so wirkt der Rennfahrer trotz des großen Vermögen bodenständig. Als Fußball-Fan von Eintracht Frankfurt sieht man ihn nicht im VIP-Bereich, sondern in der Fan-Kurve. Dem sympatischen Sportler kann man auf seinen weiteren Lebensweg nur viel Erfolg wünschen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here